Startseite > nach
Suche:

„nach“ - Präposition

Der Begriff nach ist das 27.-frequenteste Wort in der deutschen Sprache und tritt 1.321.569 Mal in der Textdatenbank auf. Es ist ein Präposition. Es folgen typische Benutzungen des Begriffs im Volltext: "Früher wurde dieser Seeteil nach dem Ort Berlingen Bernanger …"¹ "… erntet seiner Meinung nach nur Undank durch Neid …"² "Auch nach dem Zweiten Weltkrieg traten …"³ Rotiert wird es hcan dargestellt. Der Begriff reimt sich auf wonach und danach. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 305ed74ef71a316828e0f28d0941918e und die SHA1-Summe ist 852cb8486923e81d30c399feeb8ee1495c3394a7. Die T9-Darstellung 6224 korrespondiert diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph nach

Wörterbuch-Information

Wortart: Präposition


Sinngleiche Wörter: auf zu entsprechend laut qua


Typische linke Wortnachbarn: je er Suche erst wurde kurz sich


Typische rechte Wortnachbarn: dem einem einer seinem ihm seiner der



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Terme haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Jene Wörter besitzen ein gleiches Wortende:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Bodensee ² Niccolò Machiavelli ³ Niederlande.