Startseite > muss
Suche:

„muss“ - Verb

Der Term muss ist das 342.-frequenteste Wort im Deutschen und tritt 71.254-mal in der Textdatenbank auf. Es ist ein Verb. Es folgen typische Benutzungen des Wortes im Text: "Für das schriftliche Subtrahieren muss der Minuend größer …"¹ "Aus dem Kontext muss man erschließen …"² "muss er in seiner Wohnung …"³ Gespiegelt wird es ssum dargestellt. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet c9dab23c066915ad99acc757292feaf6 und die SHA1-Checksumme ist aac5d5ffe27f16d2b4830fb3ddb744098899997c. Die T9-Darstellung 6877 korrespondiert dem Wort.


Neueste Zeitungsbelege:
„LIVE! "MSN" startet - Muss der Aufsteiger leiden?“ (am 19.02.2017 auf Kicker).
„Muss sich Simone Thomalla im ZDF von ihrer Tochter verabschieden?“ (am 19.02.2017 auf News.de).
„Alltagsfrage - Muss ich beim Auszug die Wände streichen? “ (am 18.02.2017 auf Bild.de).
„Revision: Muss Naki doch ins Gefängnis?“ (am 18.02.2017 auf Sport1).

Wortgrafik
Wortgraph muss

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Weitere Wortformen: müssen


Typische linke Wortnachbarn: werden sein Dabei Dazu haben Man Allerdings


Typische rechte Wortnachbarn: man also daher mindestens dabei nun aber



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Begriffe besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Die genannten Wörter haben ein analoge Wortendung:

Aktuelle Bücher:

Duden - Das große Buch der Allgemeinbildung: Was jeder wissen muss
111 Orte im Chiemgau, die man gesehen haben muss
88 Dinge, die ein Läufer wissen muss: Typische Irrtümer und neueste Erkenntnisse


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Subtraktion ² Norwegische Sprache ³ Bundespräsident (Deutschland).