Startseite > loszuk
Suche:

„loszukommen“ - Verb

Der Begriff loszukommen ist das 213.251.-häufigste Wort der deutschen Sprache und taucht 47 Mal im Referenzkorpus auf. Es ist die Wortart Verb. Die Worttrennung ist los·zu·kom·men. Hier sind exemplarische Verwendungen des Begriffs im Volltext: "… Möglichkeit, vom Konzern loszukommen."¹ "… um von dem Medikament loszukommen."² "… die Stadt noch heute loszukommen."³ Rotiert wird es nemmokuzsol getippt. Das Wort reimt sich auf legitimen, rechtsextremen und autonomen. Der MD5-Hash ist 3c4b74e781a6331684abd973b2aafc51 und die SHA1-Checksumme ist 537b20c4258caedf0cc8942022748651a0c9d660. Die wählbare Telefonnummer 56798566636 entspricht diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph loszukommen

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Andere Wortformen: loskommen


Typische linke Wortnachbarn: Heroinsucht Schreibgewohnheiten Heroinabhängigkeit Gastfamilie One-Hit-Wonder Sucht Barbarei


Typische rechte Wortnachbarn: scheitert fühlte plante versuchen spricht sah versucht



Jahresstatistik der Häufigkeit

Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Claude Dornier ² Audie Murphy ³ Rochester (New York).