Startseite > lichte
Suche:

„lichter“ - Adjektiv

Die Vokabel lichter ist das 63.800.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 225-mal im Textarchiv auf. Es handelt sich um ein Adjektiv. Die Silbentrennung lautet lich·ter. Hier sind typische Benutzungen des Wortes im Text: "… offene Grasfluren sowie lichter Trockenwald."¹ "… von insgesamt 4,88m lichter Weite errichtet."² "… der Kaskadenkette dominiert ein lichter Wald aus Gelbkiefern …"³ Umgekehrt wird es rethcil getippt. Erneuter, zweiter und breiter reimen sich darauf. Der MD5-Hash lautet e13b4363c5fe858044ef8a39c02c870c und der SHA1-Hash ist fd915ad3723dd461efdbf89411fdf20225a59e29. Die wählbare Telefonnummer 5424837 korrespondiert dem Wort.


Nachrichtenfunde:
„Schock! Horst Lichter ersetzt Andrea Kiewel“ (am 18.06.2018 auf News.de).
„Miese Gage hinter den Kulissen bei Horst Lichter“ (am 01.05.2018 auf News.de).
„RTL kopiert "Bares für Rares" - nicht mit Horst Lichter“ (am 11.04.2018 auf News.de).
„Umwelt: Lichter aus zur "Earth Hour"“ (am 25.03.2018 auf T-Online.de).
„Bei „Earth Hour“ gingen am Samstag die Lichter aus“ (am 25.03.2018 auf Krone.at).

Wortgrafik
Wortgraph lichter

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Lemma: licht


Typische linke Wortnachbarn: Charaktervogel Falllaubschicht grasiger 208W 39Meter Unterholzes winterharter


Typische rechte Wortnachbarn: Weite Eukalyptuswald Eichenwälder Kiefernwald wärmebegünstigter Lärchentaiga schwachwüchsiger



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Begriffe besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Die folgenden Wörter besitzen ein analoge Wortendung:

Weiterführende Literatur:

Nacht, lichter als der Tag


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Malawi ² Örtze ³ Kaskadenkette.