Startseite > leiste
Suche:

„leistete“ - Verb

Der Ausdruck leistete ist das 2.763.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und tritt 9.512-mal im Textarchiv auf. Es handelt sich um ein Verb. Die Silbentrennung lautet lei·ste·te. Das sind beispielhafte Anwendungen des Begriffs im Text: "Meidner leistete von 1916 bis 1918 …"¹ "Die französische Garnison leistete wie erwartet keinen Widerstand."² "Bis 2009 leistete die Volksrepublik Hilfen in …"³ Rückwärts wird es etetsiel getippt. Weitete, vergiftete und berechnete reimen sich darauf. Die MD5-Summe lautet 8c5d677895fa78ca61534684c9c052ec und die SHA1-Checksumme ist a2b19b395ae46620013291d53623c5b6c1f063d4. Die Vanity-Nummer 53478383 korrespondiert diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph leistete

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Grundform: leisten


Typische linke Wortnachbarn: PS Motor Hub kW Militärdienst Hubraum Weltkrieges


Typische rechte Wortnachbarn: Pionierarbeit Kriegsdienst wichtige anschließend grundlegende wesentliche Beiträge



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Begriffe haben einen ähnlichem Wortanfang:

Die folgenden Worte haben ein analoge Wortendung:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Ludwig Meidner ² Klaipėda ³ Osttimor.