Startseite > lehnte
Suche:

„lehnte“ - Verb

Das Wort lehnte ist das 2.702.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und taucht 9.739-mal im Lexikon auf. Es handelt sich um ein Verb. Die Silbentrennung lautet lehn·te. Das sind beispielhafte Anwendungen des Begriffs in ganzen Sätzen: "Die Gestapo lehnte es ab …"¹ "Die punische Kunst lehnte sich anfangs noch an …"² "… auf Reisen war, lehnte es ab, als Testamentsvollstrecker zu fungieren."³ Rückwärts wird es etnhel getippt. Passende Reime sind ausdehnte, gedehnte und verlehnte. Die MD5-Summe lautet e679df8135656d771c8068ef910c762e und die SHA1-Checksumme ist 4c5d12d70fc175d0a58a5fd46bc51e7f3e9f1e52. Die Vanity-Nummer 534683 korrespondiert diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph lehnte

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Grundform: lehnen


Typische linke Wortnachbarn: anbot Außenpolitisch übernehmen Jedoch Dieser Angebot Senat


Typische rechte Wortnachbarn: dies jegliche jede Rufe jedoch ab dieses



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Begriffe haben den gleichem Wortanfang:

Die genannten Wörter haben ein ähnliche Wortendung:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Carl von Ossietzky ² Karthago ³ William Turner.