Startseite > legten
Suche:

„legten“ - Verb

Das Wort legten ist das 6.704.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 3.657 Mal in der Textdatenbank auf. Es handelt sich um die Wortart Verb. Die Silbentrennung ist leg·ten. Das sind exemplarische Verwendungen des Wortes in ganzen Sätzen: "Abgeordnete der Kongressopposition legten beim Verfassungsgericht Beschwerde ein."¹ "… dahin begleitenden Stürme sich legten."² "Sie legten beispielsweise fest …"³ Rückwärts wird es netgel geschrieben. Die Reimworte lauten erneuten, traten und antreten. Die MD5-Summe ist 85a3e785c2be09a7cab02430984c34d7 und die SHA1-Checksumme ist ab0af7d107b6bf3ae6ae6bd16b7eacd4ae503ab7. Die Vanity-Nummer 534836 entspricht dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph legten

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Grundform: legen


Typische linke Wortnachbarn: Asche Mönche zugrunde Anwälte Ausgrabungen Archäologen Urteil


Typische rechte Wortnachbarn: Archäologen Protest Wert Berufung Feuer Revision fest



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Worte haben ein ähnliches Wortende:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Alberto Fujimori ² Pazifischer Ozean ³ Thing.