Startseite > lange
Suche:

„lange“ - Adjektiv

Der Term lange ist das 373.-frequenteste Wort im Deutschen und taucht 66.506 Mal im Wörterbuch auf. Es ist ein Adjektiv. Die Worttrennung lautet lan·ge. Es folgen beispielhafte Anwendungen des Wortes im Volltext: "… auch ohne Kühlung ausreichend lange frisch …"¹ "… Problem der Stadt war lange auch die offene Drogenszene."² "… Königsinschriften fand es noch lange Verwendung."³ Gespiegelt wird es egnal getippt. Der Begriff reimt sich auf range, solange und erlange. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 06d1073033c7b4f821c4848e2713e050 und die SHA1-Checksumme ist 4f585e2a24173f61578e6ad9ff501eda9a78ba7f. Die T9-Darstellung 52643 korrespondiert dem Begriff.


Neueste Zeitungsbelege:
„Ausrüstung der Bundeswehr: Lange Einkaufsliste für die Truppe“ (am 23.04.2018 auf Stuttgarter Zeitung).
„Simone Lange beim SPD-Parteitag: Nein zur schwarzen Null“ (am 22.04.2018 auf Spiegel).
„Video: Kandidatin für SPD-Parteivorsitz: Simone Lange“ (am 22.04.2018 auf Stern).
„„Mich zu wählen, bedeutet Mut“ - Lange fordert Erneuerung“ (am 22.04.2018 auf Welt).
„Simone Lange – „Ich bin Eure Alternative!““ (am 22.04.2018 auf Welt).

Wortgrafik
Wortgraph lange

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Weitere Wortformen: lang


Sinnverwante Wörter: längst ewig nachhaltig stark tief


Typische linke Wortnachbarn: Kilometer Meter km schon m Zentimeter so


Typische rechte Wortnachbarn: Zeit Tradition Strecke Abschnitt Jahre Sicht Brücke



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Begriffe besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:

Die genannten Wörter haben ein gleiches Wortende:

Aktuelle Bücher:

Die 68er.: Kurzer Sommer - lange Wirkung
Das lange Sterben der Sowjetunion: Schicksalsjahre 1985-1999
Der lange Weg nach Westen, Bd.2: Deutsche Geschichte vom 'Dritten Reich' bis zur Wiedervereinigung


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Energieeinsparung ² Zürich ³ Sumerische Sprache.