Startseite > landet
Suche:

„landete“ - Verb

Die Bezeichnung landete ist das 4.487.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 5.712-mal im Nachrichtenarchiv auf. Es handelt sich um die Wortart Verb. Die Silbentrennung ist lan·de·te. Hier sind exemplarische Verwendungen des Wortes im Volltext: "landete nach rund einer Stunde."¹ "… Gaetano 1527 auf Hawaii landete."² "Einen Tag später landete auch eine Concorde der …"³ Spiegelverkehrt wird es etednal geschrieben. Die Reimworte lauten enteignete, begegnete und bereitete. Der MD5-Hash ist adeea843df7b134a98682201526672de und die SHA1-Checksumme ist ea1d845dbd43eeff84bb056d6e04b50841081fcf. Die wählbare Telefonnummer 5263383 entspricht dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph landete

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Lemma: landen


Typische linke Wortnachbarn: Hit Oberstdorf Bischofshofen Tórshavn Charts Innsbruck Discovery


Typische rechte Wortnachbarn: abgeschlagen kopfüber damit Demetrios schließlich unverletzt deshalb



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Worte besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:

Diese Terme haben ein ähnliche Wortendung:

Weiterführende Literatur:

Ein schädlicher Einfluss: Die wahre Geschichte eines netten jüdischen Knaben, der bei Scientology landete und zwölf Jahre später zu der hinreißenden Lady wurde, die sie heute ist. Mein mutiges Leben.
Als Luther vom Kirschbaum fiel und in der Gegenwart landete
Ein schädlicher Einfluss: Die wahre Geschichte eines netten jüdischen Knaben, der bei Scientology landete und zwölf Jahre später zu der hinreißenden Lady wurde, die sie heute ist.


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Venus (Planet) ² Hawaii ³ Concorde.