Startseite > kleine
Suche:

„kleine“ - Adjektiv

Der Ausdruck kleine ist das 449.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 56.577 Mal im Wortarchiv auf. Es handelt sich um die Wortart Adjektiv. Die Silbentrennung ist klei·ne. Das sind Beispielsätze des Wortes in ganzen Sätzen: "… Jollenseglern sind durch zahlreiche kleine Vereine …"¹ "… ihrer Mutter in eine kleine Wohnung in New York."² "… unterscheiden sich um die kleine Diësis von 41 Cent."³ Rückwärts wird es enielk geschrieben. Es reimt sich auf seine, alleine und hochreine. Die MD5-Summe ist 7057d0e613e1b1709ab54d942d970231 und die SHA1-Checksumme ist 969b6ff242c69cabf1dc35f09f0ae6b02be413f7. Die Vanity-Nummer 553463 entspricht dem Begriff.


Belegstellen:
„Bonn: Kleine, aber wichtige Schritte bei Weltklimakonferenz“ (am 18.11.2017 auf Stuttgarter Zeitung).
„Kleine Bauarbeiter: Vorschulkinder erkunden das Neubaugebiet“ (am 18.11.2017 auf Echo).
„Heidelberger Zoo: Kleine Robben erobern den Außenpool“ (am 17.11.2017 auf Echo).
„Papa-Kolumne: Kleine Schweinchen“ (am 05.11.2017 auf Apotheken-Umschau).
„„Sind die echt?" - Kleine Busenkunde für Männer“ (am 04.11.2017 auf Bild.de).

Wortgrafik
Wortgraph kleine

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Grundform: klein


Typische linke Wortnachbarn: relativ eine mehrere sehr viele Eine einige


Typische rechte Wortnachbarn: Kapelle Siedlung Rolle Insel Gruppe Wirbeltiere Ortschaft



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Worte besitzen den gleichem Wortanfang:

Die folgenden Terme haben ein vergleichbares Wortende:

Bücher zum Thema:

Der kleine Vampir - CD / Der kleine Vampir hat Geburtstag
Umweltmanagement für kleine und mittlere Unternehmen: Die ISO 14000-Serie und ihre Umsetzung (Beuth Praxis)
Der kleine Runenkurs


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Warnow (Fluss) ² Britney Spears ³ Mitteltönige Stimmung.