Startseite > kanton
Suche:

„kantonalen“ - Adjektiv

Der Terminus kantonalen ist das 19.972.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und tritt 994-mal im Referenzkorpus auf. Es ist ein Adjektiv. Die Worttrennung lautet kan·to·na·len. Es folgen Belegstellen des Begriffs im Text: "Die Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren ist verantwortlich für …"¹ "… Darstellung von Geodaten der kantonalen Verwaltung über das Internet."² "Nach einer kantonalen Volksabstimmung wird 1832 der …"³ Gespiegelt wird es nelanotnak dargestellt. Passende Reime sind sentimentalen, neutralen und oktogonalen. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 34f35bea825d241aa3cde78600976e1a und die SHA1-Summe ist 60b2bbab8d8d7ce42d7c5b938be2fb985d7b29b7. Die T9-Darstellung 5268662536 korrespondiert diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph kantonalen

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Weitere Wortformen: kantonal


Typische linke Wortnachbarn: Nutzungsgebühren ausserordentlichen errichtenden dezentralen fraglichen zuständigen


Typische rechte Wortnachbarn: Erziehungsdirektoren Richtplan Erziehungsrates Gesundheitsdirektorinnen Arbeitsinspektorate Gebäudeversicherungen Kontingenten



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Begriffe haben ein verwandte Wortendung:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Atlas (Kartografie) ² Kanton Thurgau ³ Liestal.