Startseite > heirat
Suche:

„heiratete“ - Verb

Der Term heiratete ist das 637.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und tritt 40.407 Mal im Wörterbuch auf. Es ist ein Verb. Die Worttrennung lautet hei·ra·te·te. Es folgen beispielhafte Anwendungen des Begriffs im Volltext: "Lorenzo heiratete 1468/69 Clarice Orsini …"¹ "Beck heiratete 1968 die Friseurin Roswitha …"² "Er heiratete die Tochter eines belgischen …"³ Gespiegelt wird es etetarieh getippt. Der Begriff reimt sich auf bewaffnete, aufbereitete und angeordnete. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 21109ea82dc3d7f8bf51c676d40bef21 und die SHA1-Checksumme ist 2157255abdd61a1643ab05e6eb075f88ba8ce451. Die T9-Darstellung 434728383 korrespondiert diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph heiratete

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Weitere Wortformen: heiraten


Typische linke Wortnachbarn: Ehe Er Witwe Scheidung Sie Frau Tod


Typische rechte Wortnachbarn: er sie Anna am Maria Elisabeth später



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Begriffe haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Jene Wörter haben ein gleiches Wortende:

Aktuelle Bücher:

Sie heiratete spät - das war ihr Glück!
Der Prinz, der das Froschmädchen heiratete oder das Brevier der Weltmärchen
Ich heiratete eine Russin


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Lorenzo I. de’ Medici ² Kurt Beck ³ Salvador Allende.