Startseite > heimis
Suche:

„heimischen“ - Adjektiv

Die Bezeichnung heimischen ist das 7.273.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 3.333-mal im Textarchiv auf. Es ist die Wortart Adjektiv. Die Worttrennung ist hei·mi·schen. Hier sind exemplarische Verwendungen des Wortes im Volltext: "… wachsendes Rückzugsgebiet für unsere heimischen Orchideenarten."¹ "Schafsfleisch steht auf der heimischen Speisekarte weit oben …"² "… die Weiß-Tanne allen anderen heimischen Baumarten überlegen."³ Spiegelverkehrt wird es nehcsimieh geschrieben. Die Reimworte lauten fliehen, beziehen und entstehen. Der MD5-Hash ist 15e6bebc9f2dc46c438226dc01fa98c6 und der SHA1-Hash ist c7825d40b850540f75410a83cdf13f471458f239. Die wählbare Telefonnummer 4346472436 entspricht dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph heimischen

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Andere Wortformen: heimisch


Typische linke Wortnachbarn: Mitteleuropa unsere Madagaskar Nordamerika Galápagos-Inseln unseren Südostasien


Typische rechte Wortnachbarn: Flora Gewässern Publikum Markt PC Grünspecht Wohnzimmer



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Terme besitzen ein ähnliche Wortendung:

Buchempfehlungen:

Radfahren rund um Stuttgart: 15 reizvolle Touren zu heimischen Erzeugern
Die Schlossküche der Fränkischen Schweiz. Verlockende Rezepte und gespenstische Geschichten: 60 Rezepte aus Schlosskochbüchern, garniert mit Sagen und ... für jedes Alter (Aus der heimischen Küche)
Schräge Vögel: Begegnungen mit Rohrdommel, Ziegenmelker, Wiedehopf und anderen heimischen Vogelarten


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Orchideen ² Färöer ³ Weiß-Tanne.