Startseite > grausa
Suche:

„grausamer“ - Adjektiv

Das Wort grausamer ist das 81.334.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 166-mal im Lexikon auf. Es handelt sich um ein Adjektiv. Die Silbentrennung lautet grau·sa·mer. Das sind Belegstellen des Wortes im Volltext: "… dass ihr grausamer Herr ihre Jungen in …"¹ "Der Bürgerkrieg wurde immer grausamer und blutiger …"² "Todesurteile wurden oft öffentlich grausamer vollstreckt als sie tatsächlich waren."³ Rückwärts wird es remasuarg dargestellt. Schweigsamer, monogamer und wundersamer reimt sich darauf. Die MD5-Summe lautet c747c4f4a2da063c2f6de9095560c646 und der SHA1-Hash ist 29579cfd2fb1d03aef0d9791e48586b490800a98. Die Vanity-Nummer 472872637 korrespondiert dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph grausamer

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Grundform: grausam


Typische linke Wortnachbarn: Galbatorix’ machtgieriger machthungriger Freidenkertum Schuldhaft Auferlegung finsterer


Typische rechte Wortnachbarn: unmenschlicher Despot Sadist gewalttätiger Schlangenkult rachsüchtiger Christenverfolger



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Terme besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:

Bücher zum Thema:

Gottes grausamer Spass?


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Homepage sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Hauskatze ² Geschichte Mexikos ³ Hinrichtung.