Startseite > gestör
Suche:

„gestörter“ - Adjektiv

Die Bezeichnung gestörter ist das 116.044.-häufigste Wort der deutschen Sprache und taucht 104-mal im Textarchiv auf. Es ist die Wortart Adjektiv. Die Worttrennung ist ge·stör·ter. Hier sind exemplarische Verwendungen des Begriffs in ganzen Sätzen: "Weitverbreitet sind Formationen gestörter Standorte."¹ "… praktisch immer als Folge gestörter technischer Prozesse auf."² "… auch Silicium mit stark gestörter Kristallstruktur genügen 10µm."³ Spiegelverkehrt wird es retrötseg geschrieben. Der MD5-Hash ist 76fc4ce0ff6025474bbebbb31fb01902 und die SHA1-Summe ist 335d9d46f857aa398701c0de829eac36740f108c.

Wortgrafik
Wortgraph gestörter

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Andere Wortformen: gestört


Typische linke Wortnachbarn: Folgegesellschaft Osteopenie Felsstürzen Festigkeitseigenschaften Minderwuchs psychisch Abbrennen


Typische rechte Wortnachbarn: Glukosetoleranz Hirnfunktion Fettsäurestoffwechsel Calciumstoffwechsel Haarbildung Afferenz bindiger



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Terme haben ein vergleichbare Wortendung:

Buchempfehlungen:

So können sie nicht leben. Die Rehabilitierung emotional gestörter Kinder
Paradoxe Freiheit, gestörter Sinn: Verstehende Prävention in der modernen Arbeitswelt
Detektion gestörter Wellen und Parameterschätzung mit Sensorgruppen


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Malta ² Explosion ³ Solarzelle.