Startseite > gestör
Suche:

„gestörten“ - Adjektiv

Die Vokabel gestörten ist das 35.092.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 486-mal im Textarchiv auf. Es handelt sich um die Wortart Adjektiv. Die Silbentrennung ist ge·stör·ten. Hier sind exemplarische Verwendungen des Wortes in ganzen Sätzen: "… Irritabilität, und einem gestörten Essverhalten."¹ "… zum Teil Folge einer gestörten Durchblutung."² "… bei Personen mit einem gestörten sozialen Umfeld kann sich …"³ Umgekehrt wird es netrötseg geschrieben. Der MD5-Hash ist f87c8a4187f74bfa661d1eefd863aba2 und die SHA1-Checksumme ist d9af15d67b4f451b1bd6042ab79d608d4b9323e9.

Wortgrafik
Wortgraph gestörten

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Lemma: gestört


Typische linke Wortnachbarn: psychisch anthropogen emotional Aberrationen tiefgründig tektonisch sexuell


Typische rechte Wortnachbarn: Habitaten Standorten Wetters Vertrauensverhältnis posturalen Hormonhaushalts Numeruskastells



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Terme haben ein vergleichbare Wortendung:

Weiterführende Literatur:

Herausforderung Alltag. Praxishandbuch für die pädagogische Arbeit mit psychisch gestörten Jugendlichen
Anästhesiologische Aspekte der gestörten zerebralen Perfusion
Handbuch des normalen und gestörten Schlafs


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Depression ² Angiologie ³ Chat.