Startseite > gegolt
Suche:

„gegolten“ - Verb

Das Wort gegolten ist das 45.721.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 346 Mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um die Wortart Verb. Die Silbentrennung ist ge·gol·ten. Das sind exemplarische Verwendungen des Wortes in ganzen Sätzen: "… als Staaten auch früher gegolten haben."¹ "… von 1347 bis 1351 gegolten."² "… als ein möglicher Kandidat gegolten."³ Rückwärts wird es netlogeg geschrieben. Die Reimworte lauten weltweiten, breiten und verboten. Die MD5-Summe ist 671670516659bc675ffc3d3464e5692a und die SHA1-Checksumme ist 0766d96489f7826667d5bb6318f29a816f4d2a8b. Die Vanity-Nummer 43465836 entspricht dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph gegolten

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Grundform: gelten


Typische linke Wortnachbarn: Scholz-Nachfolge Favoritin Habsburgerreiches Favorit unbesiegbar uneinnehmbar judenfreundlich


Typische rechte Wortnachbarn: abgehender verschlechterten wenngleich hätten habe hatte haben



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Wörter besitzen den gleichem Wortanfang:

Die genannten Worte haben ein analoges Wortende:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Selbstbestimmungsrecht der Völker ² Pest ³ Salier.