Startseite > gefeie
Suche:

„gefeiert“ - Verb

Das Wort gefeiert ist das 3.352.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und tritt 7.755-mal im Wortarchiv auf. Es handelt sich um ein Verb. Die Silbentrennung lautet ge·fei·ert. Das sind beispielhafte Anwendungen des Begriffs im Text: "… in den einzelnen Dörfern gefeiert."¹ "… bestimmten Zeiten im Jahr gefeiert."² "… mit Feuerwerk und Lärm gefeiert."³ Rückwärts wird es treiefeg getippt. Die MD5-Summe lautet 770b84fb0c0455d233bbb181b7e19f4b und die SHA1-Checksumme ist 8691d77c5c6fdef63a578767228ca1939a2231a2. Die Vanity-Nummer 43334378 korrespondiert diesem Wort.


Presseschau:
„Verdächtig: Haben Kim und Ex Rocco zusammen Xmas gefeiert?“ (am 27.12.2017 auf Promiflash).
„Barça: Sechs Konkurrenten bei Özil - Ter Stegen gefeiert“ (am 21.11.2017 auf Kicker).
„Hessentag-Stadt - 2020 wird in Bad Vilbel gefeiert“ (am 21.11.2017 auf Bild.de).
„Gauland legt nach gegen Özoğuz - und wird dafür gefeiert“ (am 07.09.2017 auf Welt).
„Steinbach bei erstem AfD-Wahlkampfauftritt gefeiert“ (am 07.09.2017 auf Welt).

Wortgrafik
Wortgraph gefeiert

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Grundform: feiern


Typische linke Wortnachbarn: Richtfest Held Gottesdienste Gottesdienst Messe Fest Jubiläum


Typische rechte Wortnachbarn: werden wird worden hatte Kutusow wobei getanzt



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Begriffe haben einen ähnlichem Wortanfang:

Die genannten Worte haben ein verwandte Wortendung:

Bücher zum Thema:

Wie der heilige Sankt Florian seinen Namenstag gefeiert hat
So haben wir früher Weihnachten gefeiert
Minizinken wird gefeiert


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Erkelenz ² Liberia ³ Ostern.