Startseite > gebore
Suche:

„geborene“ - Adjektiv

Der Ausdruck geborene ist das 2.399.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 11.057 Mal in der Nachrichtendatenbank auf. Es handelt sich um die Wortart Adjektiv. Die Silbentrennung ist ge·bo·re·ne. Das sind Beispielsätze des Wortes im Volltext: "… der geborene Zürcher Gottfried Keller."¹ "Der 1051 geborene Edgar Ætheling war nach …"² "… der in Pforzheim geborene Humanist Johannes Reuchlin."³ Umgekehrt wird es enerobeg geschrieben. Es reimt sich auf getriebene, gewordene und metallene. Die MD5-Summe ist 89c9f39b0afa0d684a6521335d334939 und die SHA1-Checksumme ist 56fdaf8ff354fb2223c38f59418f7919671dc5a4. Die Vanity-Nummer 43267363 entspricht dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph geborene

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Grundform: geboren


Typische linke Wortnachbarn: Elisabeth Luise Katharina Marie Wilhelmine Anna Sophie


Typische rechte Wortnachbarn: Freiin Gräfin Persönlichkeiten Prinzessin jüdische Tochter Müller



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Worte besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:

Die folgenden Terme haben ein ähnliches Wortende:

Relevante Publikationen:

Sehr früh geborene Kieler Grundschulkinder
Margarethe Charlotte Ottilie Wendt geborene Sack
Die geborene Heimat


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Zürich ² Teppich von Bayeux ³ Pforzheim.