Startseite > fromme
Suche:

„fromme“ - Adjektiv

Der Term fromme ist das 55.382.-häufigste Wort im Deutschen und tritt 271 Mal im Textarchiv auf. Es ist die Wortart Adjektiv. Die Worttrennung ist from·me. Es folgen exemplarische Verwendungen des Wortes im Volltext: "In ihr trug Ranchin fromme und frivole lateinische Gedichte …"¹ "… fleißige und fromme Protestanten …"² "Der fromme und wohlhabende Hiob halte …"³ Gespiegelt wird es emmorf getippt. Der Begriff reimt sich auf herkomme, aufkomme und komme. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 05111cffab491c3257c5c4860c68de15 und der SHA1-Hash ist 6a3b68694c5fd55c2c177abfae6a0b8646d3faee. Die T9-Darstellung 376663 entspricht dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph fromme

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Weitere Wortformen: fromm


Typische linke Wortnachbarn: Olivier Pys abgewanderte hochadelige Papstgeschichte Siegens Ungläubige Vakuf


Typische rechte Wortnachbarn: Katholikin Christin Römerin Sprüche Stiftungen nicänische Senatorentochter



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Wörter besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:

Die genannten Worte haben ein gleiches Wortende:

Aktuelle Bücher:

Der fromme Krieger
Der fromme Tafelmacher
Fromme und unfromme Witze über Gott und die Welt


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Pierre de Fermat ² Wilhelm Busch ³ Teufel.