Startseite > erwisc
Suche:

„erwischte“ - Verb

Die Vokabel erwischte ist das 116.154.-frequenteste Wort im Deutschen und taucht 104 Mal im Lexikon auf. Es handelt sich um ein Verb. Die Silbentrennung lautet er·wisch·te. Hier sind typische Benutzungen des Wortes in ganzen Sätzen: "… aber Gott erwischte ihren Schwanz …"¹ "Beim Davis-Cup-Relegationsspiel gegen Thailand erwischte er einen schlechten Tag."² "Schlimmer erwischte es seinen Sohn Jeff …"³ Umgekehrt wird es ethcsiwre dargestellt. Das Wort reimt sich auf abmischte, frischte und mitmischte. Der MD5-Hash lautet 2ae831994bcf3d30122a90a01f3a892f und die SHA1-Checksumme ist c27f12b643c1786e715c0f2ab60229ba679352c6. Die wählbare Telefonnummer 379472483 korrespondiert dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph erwischte

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Lemma: erwischt


Typische linke Wortnachbarn: Schlimmer Martin Jones Patching Streichholzes Corey Crawford Bortles 350er-Lauf


Typische rechte Wortnachbarn: Sarah Zouak Bergamonti Ben Roethlisberger Ato Djokovic RWO Shawn



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Terme besitzen den gleichem Wortanfang:

Die folgenden Wörter haben ein analoges Wortende:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Hauskatze ² Tommy Haas ³ Mario Andretti.