Startseite > eintra
Suche:

„eintrat“ - Verb

Der Terminus eintrat ist das 11.172.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und taucht 2.014-mal in der Textdatenbank auf. Es ist die Wortart Verb. Die Worttrennung ist ein·trat. Es folgen beispielhafte Anwendungen des Begriffs in ganzen Sätzen: "… tiefere Schichten der Erdatmosphäre eintrat."¹ "… Internationalen Brigaden der Republik eintrat, wurde die polnische Staatsbürgerschaft entzogen."² "… Volkstraditionen folgende öffentliche Kunst eintrat."³ Rotiert wird es tartnie getippt. Die Reimworte sind separat, parat und moderat. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 72c5abfbd0f721e8fe81d52de5c5c6f0 und die SHA1-Summe ist 8f127e9d5e5d0af6d82696dca6d51d5d6a04c2d4. Die T9-Darstellung 3468728 entspricht diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph eintrat

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Weitere Wortformen: eintreten


Typische linke Wortnachbarn: Staatsdienst Erdatmosphäre Jesuitenorden Priesterseminar Justizdienst Schuldienst Besserung


Typische rechte Wortnachbarn: verschärfte „Selbstverwaltung befristen disqualifizierte bürgte verstrickte okkupierten



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Wörter haben den gleichem Wortanfang:

Veröffentlichungen:

Wie sich der Rabe einen Splitter eintrat


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Sputnik ² Spanischer Bürgerkrieg ³ Diego Rivera.