Startseite > einget
Suche:

„eingetragen“ - Verb

Der Ausdruck eingetragen ist das 3.282.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 7.912-mal in der Textdatenbank auf. Es handelt sich um die Wortart Verb. Die Silbentrennung ist ein·ge·tra·gen. Das sind exemplarische Verwendungen des Wortes in ganzen Sätzen: "… in der Denkmalliste Oscherslebens eingetragen."¹ "… die Satzung im Vereinsregister eingetragen ist."² "… Stickstoff in die Schmelze eingetragen wird."³ Rückwärts wird es negartegnie geschrieben. Einschlagen, niederschlagen und beitragen reimt sich darauf. Die MD5-Summe ist 4e0e2dc4226126f66ebeead4e2a90f6b und der SHA1-Hash ist 5b7388714cc9d8b182ae75dd5094b30a2037893c. Die Vanity-Nummer 34643872436 entspricht dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph eingetragen

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Grundform: eintragen


Typische linke Wortnachbarn: Handelsregister Places Denkmalliste Mönchengladbach Denkmalverzeichnis Vereinsregister historiques


Typische rechte Wortnachbarn: worden inscrit werden VR welche quasi waren



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Worte besitzen den gleichem Wortanfang:

Die folgenden Terme haben ein ähnliche Wortendung:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Oschersleben (Bode) ² Verein ³ Sauerstoff.