Startseite > ehemal
Suche:

„ehemaliger“ - Adjektiv

Der Terminus ehemaliger ist das 3.029.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 8.679-mal in der Nachrichtendatenbank auf. Es ist ein Adjektiv. Die Worttrennung lautet ehe·ma·li·ger. Es folgen Belegstellen des Wortes in ganzen Sätzen: "ehemaliger Chef von Al Simmons."¹ "… identisch mit den Verwaltungsgrenzen ehemaliger Länder …"² "… heutigen Lesumlaufs sind also ehemaliger Weserlauf."³ Gespiegelt wird es regilamehe dargestellt. Weniger, felsiger und stetiger reimt sich darauf. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 6f650ce054fdef8cd513b02f1c970248 und der SHA1-Hash ist f1076137cfe4f0e41d6ab5d710ac21f8c5f3d23a. Die T9-Darstellung 3436254437 korrespondiert dem Begriff.


Aktuelle Berichte:
„Im Alter von 78 Jahren - Ehemaliger "FAZ"-Herausgeber Dieter Eckart gestorben“ (am 20.01.2017 auf Focus).
„George Bush Senior - Ehemaliger US-Präsident auf Intentensivstation eingeliefert“ (am 19.01.2017 auf Focus).
„Ehemaliger US-Präsident George H.W. Bush auf Intensivstation“ (am 18.01.2017 auf T-Online.de).
„George H.W. Bush : Ehemaliger US-Präsident auf Intensivstation“ (am 18.01.2017 auf Wirtschaftswoche).

Wortgrafik
Wortgraph ehemaliger

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Weitere Wortformen: ehemalig


Typische linke Wortnachbarn: Vereinigung Reste ein denkmalgeschützter weiterer sein Aussagen


Typische rechte Wortnachbarn: deutscher Kollege österreichischer Schüler französischer britischer finnischer



Jahresstatistik der Häufigkeit

Veröffentlichungen:

MiG-29-Pilot in NVA und Bundeswehr: "So war das eben" - Ein ehemaliger Jagdflieger berichtet (Forum Moderne Militärgeschichte)
Den Dom durften wir nie betreten: Portraits ehemaliger Zwangsarbeiter in Köln
Karriereübergänge ehemaliger österreichischer Tennisspieler


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Spawn ² Besatzungszone ³ Lesum.