Startseite > durchs
Suche:

„durchsucht“ - Verb

Der Terminus durchsucht ist das 21.095.-häufigste Wort im Deutschen und tritt 925 Mal in der Textdatenbank auf. Es ist die Wortart Verb. Die Worttrennung ist durch·sucht. Es folgen Beispielsätze des Wortes im Text: "… werden nur diejenigen Teilbäume durchsucht"¹ "… auch Felder nach Inhalt durchsucht werden."² "… whatis durchsucht sowie ausgegeben."³ Rotiert wird es thcushcrud geschrieben. Die Reimworte lauten aufgesucht, heimgesucht und herausgesucht. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 992675ca6fff09b57d68dcd30c272467 und die SHA1-Checksumme ist 7d0cc93203e54bceed93b932b69b957263b870ef. Die T9-Darstellung 3872478248 entspricht dem Wort.


Aktuelle Nachrichten:
„Wirtschaft: Betrug? Büros der AOK durchsucht“ (am 16.11.2017 auf Bild.de).
„Politik: AfD: Polizei durchsucht Wohnung des niedersächsischen Landesvorsitzenden Hampel“ (am 10.10.2017 auf ShortNews).
„AfD Niedersachsen: Wohnung von Landeschef Hampel durchsucht“ (am 09.10.2017 auf T-Online.de).
„Politik: Polizei durchsucht Wohnung des niedersächsischen AfD-Landesvorsitzenden Hampel“ (am 09.10.2017 auf ShortNews).
„AfD: Wohnung von Landeschef Hampel wegen Betrugsverdacht durchsucht“ (am 09.10.2017 auf T-Online.de).

Wortgrafik
Wortgraph durchsucht

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Andere Wortformen: durchsuchen


Typische linke Wortnachbarn: polizeilich Wertgegenständen BAM-Portal Redaktionsräume Privaträume gründlich Brieftasche


Typische rechte Wortnachbarn: Simon Menner Vorschlagssuche Restexemplare Postfächer staubige Annis Bernds



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Worte besitzen einen ähnlichem Wortanfang:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Datenstruktur ² SQL ³ Manpage.