Startseite > drei
Suche:

„drei“ - Numerale

Der Terminus drei ist das 88.-frequenteste Wort in der deutschen Sprache und taucht 267.003-mal im Nachrichtenarchiv auf. Es ist ein Numerale. Es folgen typische Benutzungen des Begriffs in ganzen Sätzen: "… nach Emden betrug etwa drei Stunden."¹ "… Sesquiterpene aus drei Isopreneinheiten."² "… sie als Kombinationen aus drei Quarks eingebunden."³ Gespiegelt wird es ierd dargestellt. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 1d8d2fd0a99802b89eb356a86e029d25 und die SHA1-Summe ist 7782517f7a79ade18772c30630b35fb48a31c09f. Die T9-Darstellung 3734 korrespondiert diesem Begriff.


Aktuelle Berichte:
„„Berlin – Babylon – Bagdad. Drei Städte. Eine Faszination.““ (am 03.06.2016 auf HU Berlin).
„Drei Dachauer wollen nach Berlin“ (am 02.06.2016 auf Merkur).
„Drei Jahre nach der Flut wollen die Anrainer endlich Schutz“ (am 01.06.2016 auf Salzburger Nachrichten).

Wortgrafik
Wortgraph drei

Wörterbuch-Information

Wortart: Numerale


Typische linke Wortnachbarn: alle Alle ersten insgesamt allen hat je


Typische rechte Wortnachbarn: Jahre Kinder Jahren Kilometer Monate Wochen Tage



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Terme haben den gleichem Wortanfang:

Jene Wörter besitzen ein vergleichbare Wortendung:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Aurich ² Ätherische Öle ³ Quark (Physik).