Startseite > di
Suche:

„di“ - Substantiv

Die Vokabel di ist das 1.245.-frequenteste Wort der deutschen Sprache und tritt 20.949-mal in der Textdatenbank auf. Es handelt sich um ein Substantiv. Das sind Belegstellen des Begriffs im Volltext: "Der Staatsrat (Consiglio di Stato) ist die Regierung …"¹ "… er mit „La Clemenza di Tito“ 1791 kurz vor …"² "… Ätna auch die Metropolitana di Catania."³ Umgekehrt wird es id dargestellt. Studi und ludi reimen sich darauf. Die MD5-Summe lautet 690382ddccb8abc7367a136262e1978f und die SHA1-Checksumme ist f502e82c25bba5a06cf68ffa87ecd02371c1a975. Die Vanity-Nummer 34 korrespondiert diesem Wort.


Aktuell in den Medien:
„Di Francesco: "Haben den Glauben verloren"“ (am 25.04.2018 auf Welt).
„Prinzessin Diana: Haben Lady Di und Prince Charles eine Tochter?“ (am 02.09.2017 auf T-Online.de).
„Di-Maria-Deal platzt! Barca blitzt bei PSG ab“ (am 01.09.2017 auf Sport1).
„Parteienanalyse, Wirkungslose TV-Duelle, Lady-Di-Besessenheit“ (am 01.09.2017 auf Bildblog).
„Briten gedenken Lady Di: Elton John trauert um "einen Engel"“ (am 31.08.2017 auf N-TV).

Wortgrafik
Wortgraph di

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Val Lago Accademia Madonna nozze Nazionale Lucia


Typische rechte Wortnachbarn: Fiemme Roma San Venezia Figaro Santa Campiglio



Jahresstatistik der Häufigkeit

Relevante Publikationen:

Antholz - Gsies - Anterselva - Valle di Casies: Wanderkarte mit Aktiv Guide, Panorama, Radwegen und alpinen Skirouten. GPS-genau. 1:25000 (KOMPASS-Wanderkarten, Band 57)
Drei Zinnen /Tre Cime di Lavaredo 1 : 25 000 (KOMPASS-Wanderkarten)
Profilo di storia italiana per stranieri: Buch


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Homepage sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Kanton Tessin ² Oper ³ Catania.