Startseite > bracht
Suche:

„brachten“ - Verb

Die Bezeichnung brachten ist das 2.761.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 9.517-mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um die Wortart Verb. Die Silbentrennung ist brach·ten. Hier sind Beispielsätze des Wortes im Text: "… Partei FRODEBU ins Präsidentenamt brachten."¹ "… Skat brachten es Wetzlarer Sportler zu …"² "Diese Arbeiten brachten ihm Weltruhm …"³ Spiegelverkehrt wird es nethcarb geschrieben. Privaten, breiten und bewaffneten reimen sich darauf. Der MD5-Hash ist 9b753b96709cb3b5253ff85aab2b353d und der SHA1-Hash ist 7ce1b5cbc143db559f09ffc765e10f79136c0549. Die wählbare Telefonnummer 27224836 entspricht dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph brachten

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Lemma: bringen


Typische linke Wortnachbarn: Ausdruck Ausgrabungen Auswanderer Erliegen Erfolge Leistungen Kontrolle


Typische rechte Wortnachbarn: ihm ihn ihr sie ihre keinen keine



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Terme besitzen ein verwandte Wortendung:

Weiterführende Literatur:

How Music Got Free: Wie zwei Erfinder, ein Plattenboss und ein Gauner eine ganze Industrie zu Fall brachten
Der Fall Island: Wie internationale Spekulanten ein Land an den Rand des Staatsbankrotts brachten
Mission erfüllt: Navy Seals im Einsatz: Wie wir Osama Bin Laden aufspürten und zur Strecke brachten


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Burundi ² Wetzlar ³ Erwin Schrödinger.