Startseite > auszun
Suche:

„auszunehmen“ - Verb

Die Bezeichnung auszunehmen ist das 170.968.-häufigste Wort im Deutschen und tritt 63-mal im Wörterbuch auf. Es handelt sich um die Wortart Verb. Die Silbentrennung ist aus·zu·neh·men. Hier sind Beispielsätze des Wortes im Text: "… um den ausgeklappten Compact-Flash-Schacht auszunehmen."¹ "… asiatischen Touristen hält – auszunehmen."² "… den zu erwartenden Angriffen auszunehmen."³ Spiegelverkehrt wird es nemhenuzsua geschrieben. Grausamen, einsamen und maritimen reimen sich darauf. Der MD5-Hash ist 617af1ff8f73713ea1bdec4ab0023e2d und die SHA1-Checksumme ist 1fc4f6645d525d37dbc89caea48eeb47df85519b. Die wählbare Telefonnummer 28798634636 entspricht dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph auszunehmen

Wörterbuch-Information

Wortart: Verb


Lemma: ausnehmen


Typische linke Wortnachbarn: DSGVO Strandrecht Ehrensteins Hinzurechnungen Madau Millionärssohn Marktöffnung


Typische rechte Wortnachbarn: übelgenommen hiervon scheiterte verhindern sodass indem dies



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Worte besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Diese Terme haben ein analoge Wortendung:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ HP Jornada ² Brother (Film) ³ Geschichte Marokkos.