Startseite > an
Suche:

„an“ - Präposition

Die Vokabel an ist das 22.-häufigste Wort der deutschen Sprache und tritt 1.878.172 Mal im Textarchiv auf. Es handelt sich um die Wortart Präposition. Das sind exemplarische Verwendungen des Begriffs im Text: "… das Kreisgebiet fast bis an die Donau."¹ "… kann gewisse Autoritäten an die Minister delegieren."² "… Client schickt eine Anfrage an den PoP."³ Umgekehrt wird es na geschrieben. Es reimt sich auf heran, getan und man. Die MD5-Summe ist 18b049cc8d8535787929df716f9f4e68 und die SHA1-Checksumme ist de73eac0c305038f0437bc6a1f994a5a4379ed28. Die Vanity-Nummer 26 entspricht diesem Wort.


Aktuell in den Medien:
„CDU-GENERALSEKRETÄR TAUBER MAHNT GESCHLOSSENHEIT IN UNION AN“ (am 05.02.2017 auf FinanzNachrichten.de).

Wortgrafik
Wortgraph an

Wörterbuch-Information

Wortart: Präposition


Ersatzworte: aktiv angeschaltet eingeschaltet


Typische linke Wortnachbarn: er sich liegt Anschluss studierte Professor sie


Typische rechte Wortnachbarn: der den die das einem einer dem



Jahresstatistik der Häufigkeit

Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Landkreis Reutlingen ² Elfenbeinküste ³ Point-to-Point Protocol.