Startseite > amtlic
Suche:

„amtlichen“ - Adjektiv

Der Ausdruck amtlichen ist das 8.382.-frequenteste Wort im Deutschen und taucht 2.828-mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um ein Adjektiv. Die Silbentrennung lautet amt·li·chen. Das sind typische Benutzungen des Wortes in ganzen Sätzen: "Auf allen amtlichen amerikanischen Seekarten …"¹ "Innerhalb der amtlichen Ortsteile werden durch Tradition …"² "… sein Gebrauch für den amtlichen"³ Umgekehrt wird es nehciltma getippt. Passende Reime lauten stehen, ziehen und fliehen. Die MD5-Summe lautet 925e892b85191e45e18b80eaa3262177 und der SHA1-Hash ist 1bb959f096ae29a00e14ee3c66ec67772edac6ac. Die Vanity-Nummer 268542436 korrespondiert dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph amtlichen

Wörterbuch-Information

Wortart: Adjektiv


Grundform: amtlich


Typische linke Wortnachbarn: folgendem vorläufigen vorläufigem zusätzlichen gültigen geführten keiner


Typische rechte Wortnachbarn: Statistik Endergebnis Bekanntmachungen topografischen Dokumenten Statistiken Namenszusatz



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Wörter haben ein vergleichbare Wortendung:

Relevante Publikationen:

Topographische Sonderkarten Niedersachsen. Sonderblattschnitte auf der Grundlage der amtlichen topographischen Karten, meistens grösseres ... 1:50.000 / Wandern im gesamten Harz
Topographische Sonderkarten Niedersachsen. Sonderblattschnitte auf der Grundlage der amtlichen topographischen Karten, meistens grösseres ... Wanderkarten 1:25000 (W) / Wandern im Deister
International Financial Reporting Standards IFRS: IDW Textausgabe einschließlich International Accounting Standards (IAS) und Interpretationen. Die amtlichen EU-Texte Englisch-Deutsch, Stand: 10/2014


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Fuß (Einheit) ² Bezirk Lichtenberg ³ Internationales Einheitensystem.