Startseite > Zwisch
Suche:

„Das Zwischenwerk“ - Substantiv

Die Bezeichnung Zwischenwerk ist das 235.899.-frequenteste Wort im Deutschen und taucht 41-mal im Wörterbuch auf. Ein Zwischenwerk ist im Festungsbau ein befestigter Stützpunkt zwischen den Forts einer Festung.º Es ist ein geschlechtsunspezifisches Hauptwort und hat den Artikel das. Hier sind Belegstellen des Wortes in ganzen Sätzen: "Das Zwischenwerk Thiaumont …"¹ "… sehr lange Anmarschweg zum Zwischenwerk Thiaumont war übersät mit …"² "… somit ein Zwischenwerk nötig wurde."³ Spiegelverkehrt wird es krewnehcsiwZ dargestellt. Passende Reime lauten Artilleriewerk, Karosseriewerk und Schiffshebewerk. Der MD5-Hash lautet c8a20a46877fd1596bfe0ccc597a73f2 und die SHA1-Checksumme ist 747529748b9d6f75849697d7166ebe75e964e2f5. Die wählbare Telefonnummer 994724369375 korrespondiert dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Zwischenwerk

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: zergliederte vorgeschobenes gehörendes gelegene gleichnamige sogenannte ehemalige


Typische rechte Wortnachbarn: Thiaumont Ouvrage Sommo IXa XIIa VIa Friedrichshofen



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Terme besitzen den gleichem Wortanfang:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ ² Schlacht um Verdun ³ Bundesfestung Ulm º Zwischenwerk.