Startseite > Zucker
Suche:

„Der Zuckerstoffwechsel“ - Substantiv

Der Ausdruck Zuckerstoffwechsel ist das 495.117.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und tritt 15 Mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um ein männliches Substantiv im Singular und im Plural und trägt den Artikel der. Das sind beispielhafte Anwendungen des Begriffs im Text: "Zuckerstoffwechsel sowie über die innere Sekretion."¹ "… die am Zuckerstoffwechsel beteiligt sind."² "… Frauen wieder ein normaler Zuckerstoffwechsel auf."³ Rückwärts wird es leshcewffotsrekcuZ getippt. Die MD5-Summe ist 9c3d597578a2402b36fc4950ae4f132c und die SHA1-Summe ist 2093db91d1c4f104b071127b74a1f8831bd4fee7. Die Vanity-Nummer 982537786339324735 entspricht diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Zuckerstoffwechsel

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Kohlenhydratstoffwechsel gestörter gestörten zellulären normaler am im


Typische rechte Wortnachbarn: reguliert optimiert verursacht entsteht beteiligt besonders sondern



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Wörter haben einen ähnlichem Wortanfang:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Bernardo Alberto Houssay ² Bordetella bronchiseptica ³ Schwangerschaftsdiabetes.