Startseite > Zeushe
Suche:

„Das Zeusheiligtum“ - Substantiv

Der Ausdruck Zeusheiligtum ist das 316.220.-häufigste Wort der deutschen Sprache und taucht 28-mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um ein neutrales Hauptwort im Singular, mit dem Artikel das. Das sind exemplarische Verwendungen des Begriffs in ganzen Sätzen: "… das Zeusheiligtum auf dem Ithome Werke …"¹ "… der Nordmauer wurde das Zeusheiligtum vergrößert."² "… mit der sie im Zeusheiligtum in Olympia verehrt wurde."³ Umgekehrt wird es mutgiliehsueZ getippt. Argentoratum, Stiftungsdatum und Verfallsdatum reimt sich darauf. Die MD5-Summe ist e83385bb1967e3bc2559f9a3f2ab0b72 und die SHA1-Checksumme ist 5c03c89b8fdfb7c45b77f60f1a8632121062e967. Die Vanity-Nummer 9387434544886 entspricht diesem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Zeusheiligtum

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: vom im Im das einem dem am


Typische rechte Wortnachbarn: Olympia hinter wie auf in von



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Wörter haben den gleichem Wortanfang:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Ageladas von Argos (5. Jh. v. Chr.) ² Dodona ³ Kokkoka (Beiname).