Startseite > Wollma
Suche:

„Wollmann“ - Substantiv

Der Term Wollmann ist das 447.487.-frequenteste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 18-mal im Textarchiv auf. Es ist ein Substantiv. Es folgen Belegstellen des Wortes im Volltext: "… Leitung der Äbtissin Regina Wollmann."¹ "Der häufigste Familienname war Wollmann; das blieb bis 1945 so."² "… wurde überbrückt von Harry Wollmann."³ Gespiegelt wird es nnamlloW dargestellt. Homann, Ziemann und Scheidemann reimen sich darauf. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 4ba1a50eb1d3e8eeb7f10491c4a1c1d5 und der SHA1-Hash ist 1ecbc96149ec1569827bef3262731062577006c3. Die T9-Darstellung 96556266 korrespondiert dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Wollmann

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Hofrats Erna Regina Rainer Helmut Harry Franz


Typische rechte Wortnachbarn: junior erbaute Rom heiratete danach errichtet ab



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Terme besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:

Die genannten Begriffe besitzen ein gleiche Wortendung:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Webseite sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. ¹ Kloster St. Marienthal ² Křižany ³ Stiftung Marburger Medien.