Startseite > Wochen
Suche:

„Die Wochenanalyse“ - Substantiv

Wochenanalyse
Autor: Dontworry Lizenz: CC-BY-SA-3.0

Der Neologismus Wochenanalyse ist das 6.270.158.-häufigste Wort der deutschen Sprache und taucht 142 Mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um ein weibliches Hauptwort und trägt den Artikel die. Umgekehrt wird es esylananehcoW geschrieben. Es reimt sich auf Existenzanalyse, Enzymkatalyse und Prozessanalyse. Die MD5-Summe ist 45007eb2e6c369e39e1a9bf7b39b17d7 und die SHA1-Checksumme ist 2f4c53034ac508e0ce058e5a4363346cecbdacff. Die Vanity-Nummer 9624362625973 entspricht diesem Begriff.


Aktuell in den Medien:
Wochenanalyse Evotec Aktie: Die kleinen Zeichen sind wichtig!“ (am 21.04.2018 auf FinanzNachrichten.de).
Wochenanalyse RWE-Aktie: Ganz klar: kaufen, kaufen, kaufen!“ (am 16.04.2018 auf FinanzNachrichten.de).
Wochenanalyse E.ON-Aktie: Besser geht es kaum…“ (am 16.04.2018 auf FinanzNachrichten.de).
Wochenanalyse Commerzbank-Aktie: Wann, wenn nicht jetzt… ein Kaufwert?“ (am 16.04.2018 auf FinanzNachrichten.de).
Wochenanalyse Evotec-Aktie: Der erste Blick täuscht - ein Kaufsignal!“ (am 16.04.2018 auf FinanzNachrichten.de).

Wortgrafik
Wortgraph Wochenanalyse

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Finanztrends


Typische rechte Wortnachbarn: Allianz



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Terme haben ein vergleichbares Wortende:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Seite sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. . Bildrechte: / Bild Autor: Dontworry Lizenz: CC-BY-SA-3.0 . Alle Bilder zugeschnitten.