Startseite > Wimble
Suche:

„Der Wimbledon-Titel“ - Substantiv

Der Begriff Wimbledon-Titel ist das 507.714.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und tritt 15 Mal in der Textdatenbank auf. Es ist ein männliches Substantiv in Ein- und Mehrzahl und hat den Artikel der. Es folgen Beispielsätze des Begriffs im Text: "… er sich auch den Wimbledon-Titel bei den Junioren."¹ "Auch wenn der Wimbledon-Titel zum Grand Slam fehlte …"² "… Tilden errang seinen ersten Wimbledon-Titel."³ Rotiert wird es letiT-nodelbmiW geschrieben. Die zugehörige MD5-Checksumme ist de8eff681c9a035a0d47a8dfd4625c09 und die SHA1-Summe ist a1789350c6458eb9543ee2a8d133dfbb0fe49ef7.


Aktuelle Nachrichten:
„Zweiter Wimbledon-Titel für Murray“ (am 10.07.2016 auf Sport1).
„Williams zu stark: Kerber verpasst Wimbledon-Titel“ (am 09.07.2016 auf HNA.de).

Wortgrafik
Wortgraph Wimbledon-Titel

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: vierter einzigen sechsten fünften dritten letzten ersten


Typische rechte Wortnachbarn: überhaupt im zum bei



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Worte haben einen ähnlichem Wortanfang:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Webseite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ Björn Borg ² Margaret Smith Court ³ Wimbledon Championships 1920.