Startseite > Wimble
Suche:

„Das Wimbledon-Finale“ - Substantiv

Der Terminus Wimbledon-Finale ist das 747.571.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 9-mal in der Nachrichtendatenbank auf. Es ist ein geschlechtsunspezifisches Hauptwort in der Einzahl, mit dem Artikel das. Es folgen Beispielsätze des Wortes in ganzen Sätzen: "Doch wie schon im Wimbledon-Finale war Federer dem Spanier …"¹ "… Monica Seles stellt das Wimbledon-Finale 1992 dar."² Rotiert wird es elaniF-nodelbmiW geschrieben. Die zugehörige MD5-Checksumme ist ae1bcf136ac761584d528fec17de9ee3 und die SHA1-Checksumme ist 3c37ea924cc0a80a76d4c9414d0706bf1d3b0b63.


Aktuelle Nachrichten:
„Herzogin Catherine: So fieberte Kate beim Wimbledon-Finale mit“ (am 11.07.2016 auf T-Online.de).
Wimbledon-Finale - Bärenstarker Andi Murray besiegt Milos Raonic in drei Sätzen“ (am 10.07.2016 auf Focus).
„Tennis: Wissenswertes zum Mitreden beim Wimbledon-Finale“ (am 09.07.2016 auf Sueddeutsche).

Wortgrafik
Wortgraph Wimbledon-Finale

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: herangezogene ins das im


Typische rechte Wortnachbarn: wobei gewann war das in der



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Worte besitzen den gleichem Wortanfang:


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Roger Federer ² Monica Seles.