Startseite > Wahlka
Suche:

„Das Wahlkampfteam“ - Substantiv

Die Bezeichnung Wahlkampfteam ist das 124.806.-frequenteste Wort im Deutschen und taucht 95 Mal im Nachrichtenarchiv auf. Es ist ein geschlechtsunspezifisches Nomen in der Einzahl und trägt den Artikel das. Die Worttrennung lautet Wahl·kampf·team. Hier sind Belegstellen des Wortes im Volltext: "… change bediente sich sein Wahlkampfteam auch neuer Medien."¹ "… die Mitarbeiter von Kennedys Wahlkampfteam alle Hände voll zu tun."² "… der Folge zu dessen Wahlkampfteam."³ Spiegelverkehrt wird es maetfpmaklhaW dargestellt. Das Wort reimt sich auf Zweitligateam, Olympiateam und Kamerateam. Der MD5-Hash lautet 01db189ec546e9889c237d9a563d24e1 und die SHA1-Checksumme ist 57c05eaa28148cce9c46f0a6ab622d325347d908. Die wählbare Telefonnummer 9245526738326 korrespondiert dem Begriff.


Gerade in den Medien:
„Trumps Wahlkampfteam: Offenbar Kontakt zum russischen Geheimdienst“ (am 15.02.2017 auf Euronews).
„ US-Newsblog : Trumps Wahlkampfteam soll Kontakte zu russischen Agenten gehabt haben“ (am 15.02.2017 auf Spiegel).
„Trumps Wahlkampfteam und der russische Geheimdienst“ (am 15.02.2017 auf MSN News).
Wahlkampfteam: Trumps Wahlkampfchef Manafort tritt zurück“ (am 19.08.2016 auf Spiegel).

Wortgrafik
Wortgraph Wahlkampfteam

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Obamas Romneys McCains hocheffiziente Roberts’ Waldheims Bushs


Typische rechte Wortnachbarn: Littorin McCains Clintons Kennedys gehörend Barack klagte



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Terme besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Eigentümer. ¹ Barack Obama ² Bobby (2006) ³ Chaim Ramon.