Startseite > Wahlka
Suche:

„Die Wahlkampagne“ - Substantiv

Der Ausdruck Wahlkampagne ist das 64.072.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und taucht 224-mal im Lexikon auf. Es handelt sich um ein feminines Hauptwort im Singular und hat den Artikel die. Die Silbentrennung ist Wahl·kam·pa·gne. Das sind exemplarische Verwendungen des Wortes in ganzen Sätzen: "Für seine Wahlkampagne gab er, eigenen Angaben …"¹ "Bereits während der Wahlkampagne von 1952 hatte er …"² "… war auch für die Wahlkampagne des niederländischen Ministerpräsidenten Wim …"³ Umgekehrt wird es engapmaklhaW geschrieben. Die Reimworte lauten Chassagne, Hauptkampagne und Champagne. Die MD5-Summe ist 6cf5f31d33febbfe2fb0b4faef7089b4 und der SHA1-Hash ist c8d527469dcc307c117e4a00c056c40ead759d98. Die Vanity-Nummer 924552672463 entspricht dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Wahlkampagne

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Ersatzworte: Wahlkampf Kampagne


Typische linke Wortnachbarn: Obamas Dirksens Rohs Rajapaksas Saakaschwilis Diefenbakers Sisis


Typische rechte Wortnachbarn: Buzeks Subkows Skogs Sitzverluste gespendet Valéry analytisch



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Wörter besitzen den gleichem Wortanfang:

Die folgenden Terme besitzen ein ähnliche Wortendung:


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Ralph Nader ² Dwight D. Eisenhower ³ Anton Corbijn.