Startseite > Verlet
Suche:

„Das Verletztendilemma“ - Substantiv

Die Wortschöpfung Verletztendilemma ist das 6.157.287.-häufigste Wort der deutschen Sprache und tritt 21-mal in der Textdatenbank auf. Es ist ein neutrales Substantiv in der Einzahl, mit dem Artikel das. Gespiegelt wird es ammelidnetztelreV getippt. Die zugehörige MD5-Checksumme ist e09eb24687d3438e36d90ee1bb50404f und die SHA1-Checksumme ist 17d9556007c5def853353815b77e1b0518b6b7d5. Die T9-Darstellung 83753898363453662 entspricht diesem Wort.


Neueste Zeitungsbelege:
„BVB hat Verletztendilemma, Bayer mit Siegzwang“ (am 17.10.2016 auf Merkur).
„BVB hat Verletztendilemma, Bayer mit Siegzwang“ (am 17.10.2016 auf tz).
„BVB hat Verletztendilemma, Bayer mit Siegzwang“ (am 17.10.2016 auf HNA.de).

Wortgrafik
Wortgraph Verletztendilemma

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv




Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Inhaber. .