Startseite > Unwett
Suche:

„Unwetters“ - Substantiv

Der Begriff Unwetters ist das 95.455.-häufigste Wort der deutschen Sprache und tritt 134-mal in der Nachrichtendatenbank auf. Es ist die Wortart Substantiv. Die Worttrennung ist Un·wet·ters. Hier sind beispielhafte Anwendungen des Begriffs im Text: "… ist die Vorhersage eines Unwetters bekannt …"¹ "… mussten allerdings aufgrund eines Unwetters umkehren."² "… Aufzug eines Unwetters."³ Rotiert wird es srettewnU getippt. Roboters, Vertreters und Theaters reimen sich darauf. Der MD5-Hash ist cba46d6be1c76a38085aee5b88ef1e09 und die SHA1-Checksumme ist 4a54b8eda3edbbc7d46f8dc11ef77cbddf429b5d. Die wählbare Telefonnummer 869388377 entspricht diesem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Unwetters

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Andere Wortformen: Unwetter


Typische linke Wortnachbarn: aufziehenden erwartenden schweren heftigen einsetzenden verheerenden aufkommenden


Typische rechte Wortnachbarn: seeuntauglich notgelandet umfiel fortgerissen undicht spitzt überladen


Grundform: Des Unwetters ist der Genitiv von das Unwetter.



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Wörter haben einen ähnlichem Wortanfang:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ Otto von Guericke ² Machu Picchu ³ Wettervorhersage.