Startseite > Untern
Suche:

„Unternehmens“ - Substantiv

Der Terminus Unternehmens ist das 1.791.-frequenteste Wort im Deutschen und taucht 14.678 Mal in der Textdatenbank auf. Es ist ein Substantiv. Die Worttrennung lautet Un·ter·neh·mens. Es folgen typische Benutzungen des Wortes im Volltext: "… 1944/45 im Rahmen des Unternehmens Steinbock sowie mit den …"¹ "… nachvollziehbares Bild des Unternehmens zum Stichtag zeichnen."² "… wird die Geschichte des Unternehmens Dornier anhand von Filmen …"³ Rotiert wird es snemhenretnU dargestellt. Passende Reime lauten Schiffsnamens, Stadionnamens und Pronomens. Die zugehörige MD5-Checksumme lautet 580416e688a9a24b241855dad7272b89 und die SHA1-Checksumme ist 83c6d4d198a6f19596ec206fe1ad288dfa7f6605. Die T9-Darstellung 868376346367 korrespondiert dem Begriff.

Wortgrafik
Wortgraph Unternehmens

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Weitere Wortformen: Unternehmen


Typische linke Wortnachbarn: des eines US-amerikanischen gegründeten seines dieses ansässigen


Typische rechte Wortnachbarn: Weserübung Barbarossa Apple Zitadelle befindet Google Nvidia


Grundform: Des Unternehmens ist der Genitiv von das Unternehmen.



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Begriffe besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:

Jene Wörter haben ein ähnliches Wortende:

Veröffentlichungen:

Simson: Vom unwahrscheinlichen Überleben eines Unternehmens 1856-1993
Finanzwirtschaft des Unternehmens und Kapitalmarkt (Springer-Lehrbuch)
Kölner Kommentar zum WpHG (Kölner Kommentar zum Unternehmens- und Gesellschaftsrecht)


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ London ² Bilanz ³ Friedrichshafen.