Startseite > Trumps
Suche:

„Trumps“ - Substantiv

Trumps
Autor: Michael Vadon Lizenz: CC-BY-SA-2.0

Der Terminus Trumps ist das 657.445.-häufigste Wort der deutschen Sprache und tritt 11 Mal in der Textdatenbank auf. Es ist die Wortart Substantiv. Es folgen exemplarische Verwendungen des Begriffs im Text: "… Gastringrichter Steve Austin mit Trumps Einverständnis einen Stunner."¹ "… für eine gemeinnützige Organisation Trumps."² "… unter den Namen Top Trumps bekannt; ein anderer Name …"³ Rotiert wird es spmurT geschrieben. Die Reimworte sind Rumps. Die zugehörige MD5-Checksumme ist e6b2457d099d476936e85b6611046242 und die SHA1-Checksumme ist 405cba4e49857e965c82c4f29129fc0352364351. Die T9-Darstellung 878677 entspricht diesem Wort.


Aktuelle Berichte:
Trumps Angriff auf die Zivilisation“ (am 16.08.2017 auf Hannoversche Allgemeine).
„Scaramucci-Nachfolge: Das ist Trumps neue Kommunikationschefin“ (am 16.08.2017 auf Stern).
„Kritik an Trumps Kurs nach Charlottesville: Das große Buh“ (am 16.08.2017 auf Spiegel).
„Nach Kritik an Charlottesville-Äußerungen: Aus für Trumps Beratergremien“ (am 16.08.2017 auf Spiegel).
„Republikaner empört über Trumps Charlottesville-Bemerkungen“ (am 16.08.2017 auf Welt).

Wortgrafik
Wortgraph Trumps

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Elisabeth Wehling Ralph Freund Klaus Kelle Kampagnenchef Stephen Bannon Einreisedekret Scaramucci


Typische rechte Wortnachbarn: Russlandkontakte Einreisedekret Klimaentscheidung Ivanka Trump Steuertricks Bürogebäuden Schützling


Grundform: Des Trumps ist der Genitiv von Trump.



Jahresstatistik der Häufigkeit

Jene Terme haben ein verwandtes Wortende:




Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Inhaber. ¹ ² Donald Trump ³ Supertrumpf. Bildrechte: / Bild Autor: Michael Vadon Lizenz: CC-BY-SA-2.0 . Alle Bilder zugeschnitten.