Startseite > Triber
Suche:

„Das Triberg“ - Substantiv

Das Wort Triberg ist das 82.657.-häufigste Wort im deutschen Wortschatz und tritt 162 Mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um ein geschlechtsunspezifisches Nomen und trägt den Artikel das. Die Silbentrennung ist Tri·berg. Das sind Beispielsätze des Wortes im Volltext: "Triberg ist die Partnerstadt von …"¹ "Erstmals erwähnt wurde Triberg im Jahr 1239 in …"² "In Triberg setzt sich der Gemeinderat …"³ Rückwärts wird es grebirT geschrieben. Es reimt sich auf Skiberg, Biberg und Wiberg. Die MD5-Summe ist a967fb93b38e5d9a8a600aa140cc45d3 und der SHA1-Hash ist c31526411f1ce0b9d9f54e9366881289d5f73dd6. Die Vanity-Nummer 8742374 entspricht dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Triberg

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Elektrizitäts-Gesellschaft Tannegg Raumschaft Mönchweiler B500 Obervogtei Hausach


Typische rechte Wortnachbarn: Knabenkonvikt Nußbach Furtwangen Gerwig Todtnau Schonach Achern



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Worte besitzen einen ähnlichen Wortbeginn:

Die genannten Terme besitzen ein gleiches Wortende:

Bücher zum Thema:

S[ank]t Georgen, Triberg
St. Georgen, Triberg


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Homepage sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ ² ³ Triberg im Schwarzwald.