Startseite > Traini
Suche:

„Die Trainierbarkeit“ - Substantiv

Trainierbarkeit
Autor: Mauri arias Lizenz: CC-BY-SA-4.0

Die Vokabel Trainierbarkeit ist das 1.024.947.-frequenteste Wort im Deutschen und tritt 6-mal im Referenztext auf. Es handelt sich um ein feminines Substantiv, mit dem Artikel die. Hier sind typische Benutzungen des Wortes im Text: "Eine gewisse Trainierbarkeit, vor allem bei Defiziten …"¹ Umgekehrt wird es tiekrabreiniarT getippt. Der MD5-Hash lautet fe666b400c7f5c129021ea3dc913166a und die SHA1-Checksumme ist bd90e97c600491de5d863e6ef6bffba93f8ec19e. Die wählbare Telefonnummer 872464372275348 korrespondiert dem Wort.

Wortgrafik
Wortgraph Trainierbarkeit

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: gewisse schwere Die die


Typische rechte Wortnachbarn: unternehmerischer dieser vor des die und



Jahresstatistik der Häufigkeit

Weiterführende Literatur:

Trainierbarkeit der Gleichgewichtsfähigkeit


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Schutzzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind im Besitz der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Mentale Rotation. Bildrechte: / Bild Autor: Mauri arias Lizenz: CC-BY-SA-4.0 . Alle Bilder zugeschnitten.