Startseite > Tag
Suche:

„Der Tag“ - Substantiv

Das Wort Tag ist das 543.-häufigste Wort in der deutschen Sprache und taucht 47.743 Mal im Referenzkorpus auf. Der Tag ist die Zeit von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang, auch als lichter Tag bezeichnet.º Es handelt sich um ein männliches Nomen im Singular und trägt den Artikel der. Das sind exemplarische Verwendungen des Begriffs im Volltext: "… ergab sich am nächsten Tag"¹ "… er hatte an dem Tag auch keine Szene zu drehen."² "… Home-Shopping-Sender zeigen den ganzen Tag nichts anderes als solche Verkaufsshows."³ Rückwärts wird es gaT getippt. Es reimt sich auf Chetag und NITAG. Die MD5-Summe ist c101058e7ea21bbbf2a5ac893088e90b und die SHA1-Summe ist 982963c1c41cbed8cab073724749592fe35c532b. Die Vanity-Nummer 824 entspricht diesem Begriff.


Presseschau:
„CFRA belässt TAG Immobilien auf 'Hold' - Ziel 16 Euro“ (am 23.02.2018 auf FinanzNachrichten.de Aktien).
„Deutsche Bank belässt TAG Immobilien auf 'Buy' - Ziel 16 Euro“ (am 08.11.2017 auf FinanzNachrichten.de Aktien).

Wortgrafik
Wortgraph Tag

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Synonyme: Kalendertag


Typische linke Wortnachbarn: nächsten pro selben Einen folgenden jeden gleichen


Typische rechte Wortnachbarn: Team später darauf zuvor genau vor nach



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die folgenden Wörter haben einen ähnlichen Wortbeginn:

Bücher zum Thema:

Das ultimative Bullshit-Bingo: 77 Spiele, die Ihren Tag retten
Und jeden Tag ein Stück weniger von mir: Deutsche Lektüre für das GER-Niveau A2-B1 (Easy Readers - Leicht zu lesen)
Jubiläumschronik 1931: Tag für Tag in Wort und Bild


Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Internetseite sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Jamaika ² James Dean ³ Fernsehen º Tag.