Startseite > Steuer
Suche:

„Das Steuerplus“ - Substantiv

Der Neologismus Steuerplus ist das 6.349.594.-häufigste Wort im Deutschen und taucht 43-mal im Wortarchiv auf. Es handelt sich um ein geschlechtsunspezifisches Hauptwort, mit dem Artikel das. Das sind Beispielsätze des Wortes in ganzen Sätzen: "… Steuerschätzung noch von einem Steuerplus von 54 Milliarden Euro aus."¹ "… 2018 liege das errechnete Steuerplus bei 254 Millionen Euro …"² "… 2018 liege das errechnet Steuerplus bei 254 Millionen Euro …"³ Umgekehrt wird es sulpreuetS geschrieben. Die MD5-Summe ist d99f09d102ceb5acc3b69b723fcf887b und die SHA1-Checksumme ist c1567ab5e3173b0700c5ee8b5063c2642ba547fc. Die Vanity-Nummer 7838377587 entspricht dem Begriff.


Aktuell in den Medien:
„Hessen rechnet mit weiterem Steuerplus in Millionenhöhe“ (am 16.05.2018 auf T-Online.de).
„Schleswig-Holstein profitiert von neuem Steuerplus“ (am 15.05.2018 auf T-Online.de).
„Gute Wirtschaftslage bringt Sachsen-Anhalt erneut Steuerplus“ (am 10.05.2018 auf T-Online.de).
Steuerplus: Mehreinnahmen von 63,3 Milliarden erwartet“ (am 09.05.2018 auf Tagesschau).
„Finanzminister präsentiert Steuerschätzung: 63 Milliarden Steuerplus - Scholz deutet schon Entlastungen an“ (am 09.05.2018 auf Manager-Magazin).

Wortgrafik
Wortgraph Steuerplus

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: errechnete errechnet einem


Typische rechte Wortnachbarn: bei von




Quelle Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Marken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Seite sind im Besitz der jeweiligen Eigentümer. ¹ http://www.tagesschau.de/wirtschaft/2017-steuerschaetzung-november-101.html ² http://www.t-online.de/nachrichten/id 82671060/600-millionen-euro-steuerplus-fuer-bayern-erwartet.html ³ http://www.bild.de/regional/muenchen/markus-soeder/soeder-informiert-ueber-steuerplus-bayern-53813886.bild.html.