Startseite > Steinm
Suche:

„Der Steinmeier“ - Substantiv

Steinmeier
Autor: Siebbi Lizenz: CC-BY-3.0

Die Vokabel Steinmeier ist das 68.947.-häufigste Wort im Deutschen und tritt 204 Mal im Referenzkorpus auf. Es handelt sich um ein maskulines Substantiv und trägt den Artikel der. Die Silbentrennung ist Stein·mei·er. Hier sind Beispielsätze des Wortes im Text: "… des Auswärtigen, aktuell Steinmeier ."¹ "Steinmeier gilt als durchsetzungsfähiger Pragmatiker."² "Im Sommer 2007 befürwortete Steinmeier eine Kanzlerkandidatur von Kurt …"³ Umgekehrt wird es reiemnietS geschrieben. Das Wort reimt sich auf Blaumeier, Wesemeier und Gatzemeier. Der MD5-Hash ist e1926ee8f2db6975cc02c22199ed9422 und der SHA1-Hash ist f88b26a1d0aeabfd296fbd81b46c89d39e1c89ac. Die wählbare Telefonnummer 7834663437 entspricht dem Wort.


Nachrichtenfunde:
„Glückwünsche für Dr. Frank-Walter Steinmeier“ (am 03.03.2017 auf Universität Giessen).
„Nicht mein Bundespräsident: Zur Wahl von Frank-Walter Steinmeier“ (am 02.03.2017 auf Internet-Law).
„Herzlichen Glückwunsch, Bundespräsident Steinmeier!“ (am 01.03.2017 auf Die Gruenen PM).

Wortgrafik
Wortgraph Steinmeier

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Typische linke Wortnachbarn: Frank-Walter Bernd Riexinger Frank Walter Gabriel Frank-Walter Andreas Scheuer Katharina Barley SPD-Präsidium


Typische rechte Wortnachbarn: HALMA Nahles Radoslaw belastbare bezeugte entgegnete derzeitiger



Jahresstatistik der Häufigkeit

Diese Worte besitzen einen ähnlichem Wortanfang:

Die folgenden Terme haben ein analoges Wortende:


Herkunft Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Schutzmarken, Warenzeichen oder angemeldeten Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Auswärtiges Amt ² ³ Frank-Walter Steinmeier. Bildrechte: / Bild Autor: Siebbi Lizenz: CC-BY-3.0 . Alle Bilder zugeschnitten.