Startseite > Salon
Suche:

„Der Salon“ - Substantiv

Der Term Salon ist das 8.911.-häufigste Wort der deutschen Sprache und tritt 2.631 Mal im Lexikon auf. Der Salon ist ein Fluss in Frankreich, der in den Regionen Champagne-Ardenne und Franche-Comté verläuft.º Es ist ein männliches Substantiv und trägt den Artikel der. Die Worttrennung ist Sa·lon. Es folgen exemplarische Verwendungen des Begriffs im Text: "Im Pariser Salon des Jahres 1865 durfte …"¹ "Bonnard stellte im Salon des Indépendants aus …"² "… Schadow seine Frau im Salon der Henriette Herz in …"³ Gespiegelt wird es nolaS getippt. Der Begriff reimt sich auf Symbalon, Pantalon und Ayalon. Die zugehörige MD5-Checksumme ist 5fdce05694b60555df36e20eee8d109a und die SHA1-Checksumme ist 24215794fce73deef7e37d371cddfaf80a088131. Die T9-Darstellung 72566 entspricht diesem Wort.


Neueste Zeitungsbelege:
„8 Highlights vom Berliner Mode Salon“ (am 19.01.2017 auf Vogue).
„So war der 12. VOGUE Salon“ (am 18.01.2017 auf Vogue).
„Ab in den Salon!“ (am 18.01.2017 auf Tagesspiegel).
„Tokyo Auto Salon 2017: Japans verrückte Motor-Messe“ (am 17.01.2017 auf Wirtschaftswoche).

Wortgrafik
Wortgraph Salon

Wörterbuch-Information

Wortart: Substantiv


Sinnverwante Wörter: Herrenzimmer Stube Wohnzimmer Wohnstube


Typische linke Wortnachbarn: Pariser literarischen Literarischen Mathematisch-Physikalischen Caravan Mathematisch-Physikalische Genfer


Typische rechte Wortnachbarn: d’Automne dAutomne Kitty unterhielt ausstellte Helga ausstellen



Jahresstatistik der Häufigkeit

Die genannten Wörter haben einen ähnlichem Wortanfang:

Die genannten Worte haben ein analoges Wortende:

Aktuelle Bücher:

Morceaux de Salon: Prélude et Danse Orientale. op. 2. Violoncello und Klavier.
Zauberflöte: aus ”Operntranscriptionen für Flöte und Pianoforte op. 45“ von Joachim Andersen / Flöte im Salon
Der Aufstand des Abendlandes: AfD, PEGIDA & Co.: Vom Salon auf die Straße (Neue Kleine Bibliothek)


Lizenz Wikipedia CC-BY-SA 3.0. Alle Handelsmarken, Warenzeichen oder eingetragenen Marken auf dieser Website sind Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber. ¹ Claude Monet ² Pierre Bonnard ³ Johann Gottfried Schadow º Salon (Fluss).